W   i   l   l   k   o   m   m   e   n    b   e   i

F I L Z L A U N E

 
 

Wir laden Sie herzlich ein, sich in unserer Galerie umzuschauen.


Als Kurzurlaub vom Computeralltag begann das Filzen vor vielen Jahren. Zunächst in Kursen und eigenen Versuchen wurden kleine Dinge hergestellt, die Freude bereiteten und das Kreative in mir wiederbelebten. Schnell wurde die Grenze des Machbaren erreicht und die Filzausbildung in der Filzschule Oberrot sowie regelmäßige Seminare bei internationalen Filzkünstlern brachten die ersehnte Technik und Wissen.


Das Filzen sehe ich als ideale Alternative zum Büroalltag! Es ist ein haptisches Erlebnis, inspirierend durch Farben und Formen, es bedarf der Planung und „Konstruktion“ oder man überlässt dem Material die Endgestaltung. Und dabei ist das Filzen nicht eine Mode-Erscheinung. Vielmehr ist es ein uraltes Handwerk, das seit einigen Jahrzehnten eine Renaissance erlebt, nun jedoch mit „moderneren“ Materialien wie hoch gereinigte und gefärbte Merino-Wolle, Edeltierhaar, derbe Wolle und Locken, Seide und andere Stoffe bereichert und erleichtert ist.



K O N T A K T :

Chantal Rübenach  ·   Lindenstraße 34   ·   65375 Oestrich-Winkel

info@filzlaune.de   ·   www.filzlaune.de